Die manuelle Lagerbuchung unterscheidet sich sehr wohl von den beiden Prozessen „Einkauf“ und „Verkauf“.
Da im automatischen Prozeß vollkommen die hinterlegte Logik agiert, benötigen Sie auch den manuellen Lagerbuchungsprozeß. Dieser soll Ihnen erlauben, Waren an bestimmten Orten im Lager umbuchen zu können, die Lagermitarbeiter mittels „Dokument“ darüber informieren, daß die Ware von Platz A nach Platz B gebracht werden muß. Weiterhin benötigen Sie bestimmte Arbeitsabläufe, um z.B. nicht mehr verkaufsfähige Waren aus dem Lager zu entfernen. Oder es findet eine manueller Zugang zu einem bestimmten Lager statt. Alles was Sie neben der automatischen Lagerbuchung wissen sollten, wird in diesem Video erklärt.